Baustein Investition (Investitionsrechnungen, Wirtschaftlichkeitsanalysen)

Investitionen können mit verschiedenen Verfahren auf Wirtschaftlichkeit geprüft werden.

Wirtschaftlichkeitsprüfung der Investitionen über Break-even-point-Berechnungen

Maschineninvestition: Ermittlung des Maschinenstundenkostensatzes und des Break-even-pointes (Ermittlung der Maschinenlaufzeit, ab der die Maschine wirtschaftlich arbeitet)

BEP

Ermittlung des Break-even-pointes. Ausgehend von der Ist-Kostenstruktur mit Aufteilung auf fixe und variable Kosten kann die Veränderung der Kostenstruktur aufgrund geplanter Maßnahmen eingegeben werden. Das Programm errechnet mittels eines iterativen Verfahrens den Break-even-point. Die Anwendung ist vielseitig einsetzbar für Maßnahmen, die das gesamte Unternehmen betreffen, z.B. Verlagerung, organisatorische Änderungen.

Wirtschaftlichkeitsprüfung der Investitionen über Kostenvergleichsrechnungen

Kostenvergleichsrechnung zwischen Maschinen - Vergleich der variablen und fixen Kosten zwischen zwei Investitionsgütern mit Berechnung des Break-even-pointes

Fahrzeuginvestition - Berechnung der km-Kosten und Vergleich der variablen und fixen Kosten zwischen zwei Fahrzeugen mit Berechnung des Break-even-pointes

Wirtschaftlichkeitsprüfung der Investitionen über dynamische Investitionsrechnung

finanzmathematische Ermittlung Barwert, interner Zinsfuß, Amortisationszeit

Geeignete Einsatzfelder

Darstellung von Investitionen

gezielte Wirtschaftlichkeitsanalysen für einzelne geplante Investitionen

Schnellanalysen

Leistungsbeschreibung

Wirtschaftlichkeitsanalyse Investitionen

Wirtschaftlichkeitsanalyse Maschineninvestition über Break-even-point-Berechnung

Wirtschaftlichkeitsanalyse alternativer Maschineninvestition über Kostenvergleichsrechnung

Wirtschaftlichkeitsanalyse Fahrzeuginvestition über Break-even-point-Berechnung

Wirtschaftlichkeitsanalyse alternativer Fahrzeuginvestition über Kostenvergleichsrechnung

Wirtschaftlichkeitsanalyse über dynamische Investitionsrechnung Barwert, interner Zinsfuß, Amortisationszeit

Wirtschaftlichkeitsanalyse Unternehmensinvestition über Break-even-point-Berechnung Unternehmen

Darstellung der Investition

mittelfristige Investitionsplanung - Investitionsplan über 6 Jahre

detaillierter Investitionsplan über 3 Jahre

Checklisten zur Investitionsplanung als Leitfaden für eine systematische Investitionsplanung

Darstellung der wichtigsten Investitionsverfahren

Erstellung eines Geschäftsplanes mit Planungsrechnungen

Für Finanzierungsgespräche sind Geschäftspläne mit Planungsrechnungen erforderlich. Das Modul Investition enthält folgende Planungsrechnungen

Investitionsplanung

Finanzierungsplanung mit Ermittlung des Kapitaldienstes

Besicherung der Kredite

Kapazitätsorientierte Rentabilitätsvorausschau (Umsatzermittlung auf Basis verkaufter Stunden, geeignet für Produktionsunternehmen und Dienstleister, die individuelle Leistungen erstellen und über Zeit kalkulieren)

Erstellung einer einjährigen Rentabilitätsvorausschau

Erstellung einer mehrjährigen Rentabilitätsvorausschau

Marktanalysen mit den Anwendungen: "erforderliche Kunden, Marktpotenzial"

Erstellung einer unterjährigen Erfolgsrechnung (monatliche Einnahmen und Ausgaben)

Erstellung einer unterjährigen Liquiditätsplanung (monatliche Einzahlungen und Auszahlungen)

Erstellung eines Geschäftsplanes

Praxisbeispiele