Existenzgründung

Konzept zur Existenzgründung

Der Baustein "Existenzgrünung" ist geeignet, ein fundiertes Existenzgründungskonzept zu erstellen. Das Gründungsvorhaben kann in systematischen Schritten geplant und durch zahlreiche Verprobungen auf Wirtschaftlichkeit und Durchführbarkeit geprüft werden. Chancen und Risiken der Existenzgründung können auf Basis umfassender Planungen realistisch beurteilt werden. Der Businessplan eignet sich ideal als Vorlage für Banken und Fördergebern.

Leistungsbeschreibung

Investition, Finanzierung

Investitionsplanung

Finanzierungsplanung mit Ermittlung des Kapitaldienstes

Besicherung der Kredite

Ermittlung des Betriebsmittelbedarfs (Liquiditätsbedarf für Vorfinanzierung der Leistungserstellung)

Planungsrechnungen auf Jahresbasis

Kapazitätsorientierte Rentabilitätsvorausschau (Umsatzermittlung auf Basis verkaufter Stunden)

Mindestumsatzberechnung (Umsatzermittlung aufgrund der Kosten), geeignet für Handel

Erstellung einer einjährigen Rentabilitätsvorausschau

Erstellung einer mehrjährigen Rentabilitätsvorausschau

Planungsrechnung zur Beurteilung von Chancen und Risiken

Planbilanzen

Tragfähigkeit: Überprüfung, ob die Einkünfte die Ausgaben des privaten Lebensunterhaltes decken

unterjährige Planungsrechnungen

Erstellung einer unterjährigen Ertragsrechnung (monatliche Einnahmen und Ausgaben)

Erstellung einer unterjährigen Ertragsrechnung mit Soll / Ist Vergleich

Erstellung einer unterjährigen Liquiditätsplanung (monatliche Einzahlungen und Auszahlungen)

Erstellung einer unterjährigen Liquiditätsplanung mit Soll / Ist Vergleich

Marktanalysen, Kapazitäten

Marktanalysen mit den Anwendungen: "erforderliche Kunden, Marktpotenzial"

Kapazitätsanalyse mit der Anwendung "erforderliche Stunden"

Konzepte, Bericht, Beschreibungen

Erstellung Konzept (lang), vorgegebener Mustertext kann ergänzt und angepasst werden

Erstellung Konzept (kurz), geeignet für Zwischenberichte oder für kleinere Gründungsvorhaben

Geschäftsplan

Anmerkung

Der Umfang der Ausarbeitung kann durch Auswahl der Arbeitsblätter und Umfang der Ausarbeitungen in den Arbeitsblättern individuell bestimmt werden.

´╗┐

Praxisbeispiele