Vollkostenrechnung

Mit dem Baustein Vollkostenrechnung können Stundenkostensätze für Mitarbeiter, Maschinen, Fahrzeuge oder Zuschlagsätze für Material errechnet werden. Die Kostenrechnung von Produktionsbetrieben und Dienstleistern kann durch die Bildung von Hilfskostenstellen und Kostenstellen maßgeschneidert den individuellen Betriebsbedürfnissen angepasst werden. Die umfassenden Ergebnisse sorgen für größtmögliche Transparenz im Unternehmen. Die Erfolgsfaktoren können eindeutig identifiziert und das Unternehmen erfolgsorientiert ausgerichtet werden.

geeignete Einsatzfelder

Kostenrechnung für Produktionsbetriebe, die ihre individuellen Leistungen über Std. kalkulieren

Kostenrechnung für Dienstleister, die ihre individuellen Leistungen über Stunden kalkulieren

Leistungsbeschreibung

Kostenartenrechnung

Erfassung der Plankosten

detaillierte Ermittlung der Personalkosten mit Berechnungen für jeden Mitarbeiter

Zeitwirtschaft für Mitarbeiter

Kostenrechnung Unternehmen

Stundenkostensatzermittlung für Mitarbeiter

Stundenkostensatzermittlung Lehrlinge

Maschinenstundenkostensatzermittlung

Fahrzeugkostensatzermittlung

Kostenstellenrechnung

Betriebsabrechnungsbogen

Kostenstelle 1 mit Kostenstellenanalyse und Stundenkostensatzermittlung

Kostenstelle 2 mit Kostenstellenanalyse und Stundenkostensatzermittlung

Kostenstelle 3 mit Kostenstellenanalyse und Stundenkostensatzermittlung

Kostenstelle 4 mit Kostenstellenanalyse und Stundenkostensatzermittlung

Kostenstelle 5 mit Kostenstellenanalyse und Stundenkostensatzermittlung

Kostenträgerrechnung

Kalkulation

´╗┐

Praxisbeispiele